Datenschutzerklärung

Offenlegung gemäß DSGVO

Liebe Besuchende der Seite NIBELUNGENVIERTEL.AT

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. 

Alternativ können Sie die Seite jedoch auch im “Privatmodus” Ihres Internetbrowsers besuchen.

 

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt:

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme  genutzt werden kann. Nimmt eine Nutzerin diese Möglichkeit war, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und für die Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert. Diese Daten sind:

1 Name

2 E-Mail-Adresse

3 Nachricht

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit dem E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers bei uns zum Zwecke der Konversation- deren Verarbeitung gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Einwilligung der Nutzerin gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung eines E-Mails übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung ihrer Kontaktaufnahme.

Dauer der Speicherung:

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit der Nutzerin beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Bei Bestellungen wird die Konversation bis Erhalt der Leistung oder Zahlung dieser gespeichert. Wir sind gesetzlich verpflichtet die daraus resultierenden Rechnungen für die Dauer von 7 Jahren für ev. Prüfungen durch das Finanzamt aufzubewahren.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:

Die Nutzerin hat jederzeit die Möglichkeit, ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten kann sie jederzeit per email widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Um die Einwilligung zu widerrufen, schreiben sie ein mail an poststelle(at)nibelungenviertel(punkt)at. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Abschließend möchten wir betonen, dass wir das persönliche Gespräch und eine analoge Kommunikation ohnehin viel lieber haben. Wir freuen uns besonders auf ein persönliches Gespräch!

P.S. Aus Gründen der Lesbarkeit benützen wir nur die weibliche Form, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.