VOLXKINO am Ersatztermin 4.SEPTEMBER am Burjanplatz: „Siebzehn“

Das Volxkino macht wieder Station am Burjanplatz!

SIEBZEHN
AT 2017, 104 min., dF |
Regie: Monja Art, mit Elisabeth Wabitsch, Anaelle Dézsy, Alexandra Schmidt, Christopher Schärf u.a.
Die 17jährige Paula ist in Charlotte aus ihrer Klasse verliebt. Gleichzeitig wird sie von der zügellosen Lilli permanent provoziert, Grenzen zu überschreiten. Paula ist die Beste in der Klasse. Und sie liebt Charlotte. Doch die ist seit einem Jahr mit Michael, dem Hipster, zusammen. Lilli bekommt üblicherweise, was sie will. Also auch Paula. Erstens, weil’s geht. Und zweitens, weil es da diesen Typen gibt, der zwar mit ihr schläft, aber ansonsten nichts von ihr wissen will. Und das ist nur ein Bruchteil der Minidramen, die an Paulas Schule gerade alle gleichzeitig laufen.

Die Regisseurin Monja Art steht danach für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

der ursprüngliche Termin Donnerstag 29.Juni 2017 musste leider wegen Regen am Nachmittag abgesagt werden.

deshalb wird der Film am 4.SEPTEMBER 2017 gezeigt!!!!!  20:00

Eintritt frei

auf Initiative des Vereins *grätzlgalerie