“Fälscher-Werkstatt”

Wir kopieren, “fälschen” ein Bild, das uns gefällt, von Mark Rothko, Gerhard Richter, Picasso, August Macke, oder Paul Klee. Wir betrachten es, überlegen, was uns daran anspricht, schauen uns an, wie es aufgebaut wurde. Und dann entsteht entweder eine Kopie, oder es entwickelt sich etwas Neues.
Kopieren war bei den alten Meistern Teil der Ausbildung. Als Lehrlinge kopierten sie unzählige Bilder ihrer Meister und lernten dabei Mal- und Zeichentechnik, Bildaufbau, Komposition. – Wir können uns die Freiheit nehmen, im Prozess zu entscheiden, wie ähnlich die Kopie dem Original werden soll, oder ob wir uns von der Vorlage weg zu etwas Neuem entwickeln.
Termine: Fr 11.11. + Sa 12. November 2016, von 10.00 – 18.00 Uhr
Kosten: € 160,- für beide Tage
Ort: Werkstatt Monika Ritter, 1150 Wien, Kriemhildplatz 1
Anmeldung bis 3.11.2016 per e-mail: monika.ritter@mac.com